Kursangebot

 

Der Zeitraum in Verhandlungen, wenn alles gesagt ist und der Kunde zu einer Entscheidung gelangen muss, gilt es in dieser  Weiterbildung zu beleuchten.

 

Dieser Zeitraum zeichnet sich durch Ruhe, Wortlosigkeit, und Stille aus, in dem der Kunde die Verhandlungspunkte verarbeitet und zu einer Entscheidung gelangt. Als kompetenter Verhandlungspartner geht es darum, diese stillen Augenblicke - zuweilen kleine Ewigkeiten - prozessorientiert zu begleiten und auszuhalten, ohne den Kunden in seiner Entscheidungsfindung zu stören oder gar zu manipulieren.

 

Wie macht man das? Gibt es Hilfsmittel und Werkzeuge, diese Still-Punkte und Momente zu coachen?

 

Dieses Einsteigerseminar dauert 2 maximal 2,5 Stunden und wird Ihnen weiterhelfen orientiert, authentisch und weitsichtig diese Still-Punkte zu navigieren.

 

Ziel ist zu erkennen was diese Still-Punkte in Ihnen auslösen und darüber zu reflektieren. Dies ist unumgänglich. Nur so  werden Sie in der Weite und Vielschichtigkeit dieser Still-Punkte die Orientierung nicht verlieren.

 

Sie werden sich mit der neurophysiologischen Seite des Geschehens auseinander setzen. Die Neurophysiologie zeigt die Wege und Werkzeuge auf, die Ihnen dienlich in der Navigation dieser Augenblicke sein werden.

 

Sie werden diese Werkzeuge ausprobieren und für sich ganz praktisch Erfahrungen sammeln.

 

Kursort: Am Verhandlungstisch

 

Kursleitung: Andrea Gabriela Durisch Bohne

 

Craniosacral Therapeutin, Pflegefach- und Operationsfachfrau mit Weiterbildung in Patientencoaching